Energiemanagement

KI-basierte Steuerung

Hardware

Hardware für Ihr PV-Projekt

Regelenergie

Flexibilität bereitstellen

Miethaus

Das Mieterstrommodell

Strom kaufen & verkaufen

Lynus sorgt dafür, dass Lynus-Anwender überschüssigen Strom mittels Direktvermarkung gewinnbringend verkaufen und dynamische Stromtarife nutzen können, um ihre Stromkosten zu senken. Unser Service dafür heisst Lynus Kraftwerke.

Höhere Erträge und niedrigere Kosten

Profitieren Sie auch als Hauseigentümer oder Unternehmen von den Möglichkeiten des Strommarktes: Lynus bringt ihre Anlage auf Wunsch vollautomatisch an die Strombörse.

Automatisch kostengünstigen Strom nutzen

Zu bestimmten Tages- und Jahreszeiten deckt die eigene Solaranlage nicht den gesamten Energiebedarf. Der restliche Strom kommt vom Energieversorger über den Hausanschluss.


Lynus-Nutzer haben eine Alternative: Sie können über ihren Installateur einen dynamischen Stromtarif buchen - und so ihre Energiekosten senken. Der dynamische Stromtarif passt sich regelmäßig an die aktuellen Marktpreise für Strom an. So sinkt der Strompreis automatisch bei hohem Energieangebot und geringer Nachfrage. Lynus steuert die Verbraucher im Haus und die Ladung des Speichers automatisch so, dass möglichst günstiger Strom genutzt wird. Dies fördert ausserdem die Nutzung erneuerbarer Energien, da der Preis oft sinkt, wenn viel erneuerbare Energie verfügbar ist.

So funktioniert Lynus Kraftwerke

Lynus Kraftwerke verbindet dezentrale Energieanlagen zu einem virtuellen Kraftwerk. Mittels Machine Learning werden Energieverbrauch und -Erzeugung der Anlagen vorausgesagt und die daraus entstehende Flexibilität vermarktet. Der Anlagenpool agiert netzdienlich und beschleunigt so die Energiewende.

 

Die individuelle Amortisierungszeit von Kleinanlagen verkürzt sich um bis zu 30%. Unsere Partner für Direktvermarktung Erneuerbarer Energie und die Vermarktung von Flexibilität: Axpo und CKW.


Weiterlesen

Regelenergie

Mit Lynus Kraftwerke werden Eigentümer einer Lynus-Anlage dafür vergütet, dass sie die Flexibilität ihrer Anlage als "Regelenergie" zur Verfügung stellen. Damit stabilisieren sie das Stromnetz und erzielen Zusatzeinnahmen – ohne Einschränkungen für die eigene Energieversorgung, dafür sorgt das eingebaute Machine Learning.
Zum Artikel →

Miethaus

Das Mieterstrommodell bringt die Energiewende ins Mietshaus. Es ermöglicht, selbst erzeugten Solarstrom verschiedenen Mietparteien zur Verfügung zu stellen und automatisiert abzurechnen.
Zum Artikel →

Eigenheim

Lynus sorgt dafür, dass Solarstrom optimal im eigenen Haus genutzt wird – für Klimaschutz und niedrige Kosten. Unsere in der Schweiz entwickelte Software lernt automatisch dazu. Sie berücksichtigt das Wetter und das Verhalten der Hausbewohner. Lynus sorgt dafür, dass Solarstrom optimal im eigenen Haus genutzt wird – für Klimaschutz und niedrige Kosten.
Zum Artikel →