Einfamilienhaus

Image
In Südtirol befindet sich ein Einfamilienhaus, welches mit einer Lynus-Lösung ausgestattet wurde. Dabei wurde vor allem die Einstellraum-Regelung in Angriff genommen und optimiert.

Eines der großen unnötigen Energieverschwender im Gebäude war die Heizung. Um diesen Punkt zu optimieren und entgegenzuwirken wurde bei diesem Gebäude in Südtirol jede Einzelraumregelung durch Lynus ergänzt und verfeinert. Diese kann anhand von Machine Learning Temperaturen im Aussenbereich, Innenbereich und der Heizung selbst vorhersehen. Dadurch ist es möglich, die Heizung unter Tags zu deaktivieren, auch wenn sie manuell aktiviert wurde. Dies aus dem Grund, weil durch die Aussentemperatur, die Sonneneistrahlung oder das Vorhandensein von mehreren Personen im Raum und deren Körperwärme, der Raum ohne das Einschalten der Heizung die gewünschte Solltemperatur erreichen kann und wird. Dadurch entsteht ein enormes Einsparpotential und das Gebäude in Südtirol trägt dadurch aktiv bei der Reduktion von CO2 bei.

Umsetzung von Lynus

  • Optimierung der Einzelraumregelung durch Machine Learning
  • Datenmonitoring
  • Eigenverbrauchsoptimierung mit Machine Learning
  • Alarmverwaltung

Spezifikationen

  • 120m² Wohnfläche
  • 9 Räume durch Optierung der Einzelraumregelung (Einwirken direkt auf das Ventil der Fussbodenheizung)